The e-magazine for KNX home & building control

KNX Standard Version 3.0: der „Zugriff auf alle Bereiche“ für KNX-Mitglieder im Internet of Things

Es ist soweit! Am 22. April 2022 hat die KNX Association die Version 3.0 des KNX-Standards für ihre Herstellermitglieder freigegeben. Dies war die erste größere Veröffentlichung des KNX-Standards seit der Veröffentlichung der Version 2.1 im Jahr 2013. Hier sind die wichtigsten Punkte.

Ein Meilenstein

Die Veröffentlichung markiert zwei wichtige Schritte.

1) Es ist die erste offizielle Veröffentlichung der genehmigten Standardversionen der KNX IoT 3rd Party API und der KNX IoT Point API. Auf diese Weise feiert die Version 3.0 des gesamten KNX-Standards den Abschluss der Arbeit am KNX IoT Projekt, die bereits 2017 begann. Diese Spezifikationen eröffnen den KNX-Mitgliedern eine Vielzahl neuer Entwicklungsmöglichkeiten: Neben der Entwicklung von KNX-Produkten auf der Basis von TP, Funk und KNXnet/IP bieten die Spezifikationen die Möglichkeit, über RESTful Web Services eine einfachere Schnittstelle zu KNX-Anlagen zu schaffen, und ermöglichen es den Herstellern, KNX-Produkte auch unter Verwendung von IPv6-Netze wie Thread als Kommunikationsmedium zu entwickeln. Natürlich ist zu erwarten, dass die KNX IoT-Spezifikationen mit weiteren Funktionen und verbesserten Testspezifikationen weiter verbessert werden, aber dies ist der offizielle Ausgangspunkt für die Mitglieder bei der Entwicklung von KNX IoT-Produkten.

2) Zweitens, und ebenso wichtig, ist die Tatsache, dass KNX mit jeder größeren Veröffentlichung versucht, die Lesbarkeit des KNX-Standards zu verbessern, indem die Anwendungshinweise in den Text des KNX-Standards aufgenommen werden. Anwendungshinweise sind vom Haupttext getrennte Spezifikationsdokumente, die Systemerweiterungen und Korrekturen zum und vom Haupttext festlegen. Wenn diese integriert sind, finden sich alle Anforderungen an einer einzigen Stelle, anstatt über mehrere Dokumente verteilt zu sein.

Wichtige Bereiche

Der KNX-Standard enthält jetzt Spezifikationen für drei unterstützte Medien (TP, PL und Funk in den Varianten Ready und Multi), einen gemeinsamen System-Stack (einschließlich aller zulässigen Profile), Sicherheitsmechanismen für KNX Classic (KNX Secure), KNXnet/IP Spezifikationen und jetzt auch Spezifikationen für KNX IoT 3rd Party und Point API (einschließlich ihrer eigenen Sicherheitsanforderungen).

Selbstverständlich sind weiterhin aktualisierte Versionen von Hardwareanforderungen, Zertifizierungshandbuch, Anwendungsspezifikationen, Testspezifikationen, Anforderungen für Basis- und Systemgeräte und anwendungsspezifische Standards wie Logical Tag Extended und M-Bus Mapping enthalten.

Bisherige Resonanz

Die Mitglieder hatten sehnsüchtig auf eine stabile Version gewartet, insbesondere für die KNX IoT-Erweiterungen, obwohl in den vergangenen Jahren bereits Vorläuferversionen veröffentlicht worden waren. Für den Abschluss der Entwicklungen und den Beginn der Zertifizierung der entsprechenden Geräte sind solche Hauptversionen ein Muss.

Nächste Schritte

Nach der Veröffentlichung werden nun alle Mitglieder, die die Lizenzvereinbarung für geistige Eigentumsrechte unterzeichnet haben, aufgefordert, alle erforderlichen Patente einzureichen, die sie zu Aspekten besitzen, die im Standard ausdrücklich beschrieben sind oder die zur Erfüllung der Anforderungen des Standards erforderlich sind. Dieser Prozess dauert in der Regel etwa ein Jahr bis zum Abschluss.

Verfügbarkeit

Sobald der IPR-Prozess abgeschlossen ist, plant die KNX Association, die Version 3.0 über MyKNX für jedermann zum Download anzubieten, nicht nur für KNX-Mitglieder. Zum ersten Mal wird der Standard nur noch elektronisch veröffentlicht und über die KNX Cloud zur Verfügung gestellt. Der bisherige ftp-Server-Zugang wird ab nächstem Jahr nicht mehr verfügbar sein.

www.knx.org

Share on facebook
Share
Share on twitter
Tweet
Share on linkedin
Share

SPONSORS

KNX operation in a new interpretation


KNX operation in a new interpretation
One device for comprehensive individual room control: LS TOUCH combines intuitive operation of a KNX system with visualisation. With LS ...

HDL KNX Granite 4.3''


HDL KNX Granite 4.3''
Granite 4.3'' is a high-end and multi-function control panel for home automation. With 4.3-inch LCD ...