The e-magazine for KNX home & building control

Qualität – Made in Germany

Der deutsche Hersteller MDT technologies entwickelt und produziert KNX-Produkte in Engelskirchen (bei Köln) in Deutschland. Täglich verlassen tausende von Produkten das Werk, 93% aller MDT Artikel sind sofort ab Lager lieferbar! Bei MDT gibt es keine langen Wartezeiten auf KNX-Produkte, auch nicht bei Großbestellungen.

Möglich macht dies die flexibel organisierte Produktion. Mehr als 100 Mitarbeiter stellen am Standort die KNX-Komponenten in verschiedenen Fertigungsstufen her. Dabei steht die Produktqualität für die Mitarbeiter an erster Stelle. Jedes einzelne Produkt durchläuft während des Produktionsprozesses mehrere verschiedene Qualitätstests. Auf diese Weise stellt MDT sicher, dass der Kunde das bestmögliche Ergebnis erhält. Die dreijährige Garantieverlängerung, die für alle MDT Produkte gilt, zeigt, wie sehr MDT von seinem eigenen Produkt überzeugt ist.

Die Entwicklungsabteilung in Engelskirchen arbeitet ständig an weiteren innovativen Produkten und intelligenten neuen Funktionen. Ein gutes Beispiel dafür ist der beliebte MDT Glastaster II Smart: Mit der Serie .02 hat das Produkt ein umfangreiches Update erhalten. Dabei hatten die KNXperts einmal mehr den größtmöglichen Mehrwert für die Kunden im Blick.

Die Serie .02 kommt mit einem modernen Satz neuer Icons zum Kunden. Die klaren, schlanken Linien und die einheitliche Bildsprache geben dem Produkt ein zeitgemäßes Aussehen. Wie gewohnt können die Icons in RGB-Farben dargestellt und vor einen weißen oder schwarzen Hintergrund gestellt werden.

Bei der Serie .02 lassen sich die Funktionen des Displays noch feiner auf die Bedürfnisse des Nutzers abstimmen. So kann die Anzeige über die Präsenzfunktion aktiviert werden und die Nachtabschaltung ist auch tagsüber möglich. Das Display kann nun sechs Werte gleichzeitig anzeigen; im Standby-Modus ist es möglich, zwei Festwerte und einen Wechselwert anzuzeigen. Darüber hinaus kann die Status-LED im Standby als Orientierungslicht genutzt werden.

Auch bei der Funktionalität der Taster ist MDT einen Schritt weiter gegangen: Über die neue Gruppensteuerung lassen sich Szenengruppen im Taster einrichten. Mit normalem, langem und extralangem Tastendruck können nun jeder Taste drei Funktionen zugewiesen werden. Die beliebte Slap-Funktion wurde in der neuen Serie erweitert, so dass neben On/Off nun weitere Funktionen möglich sind.

Die KNX Datenbank des Tasters ist jetzt neben Deutsch und Englisch auch mit Französisch und Spanisch ausgestattet. Zur vereinfachten Funktionseinrichtung verfügt die Serie .02 des Glastasters II Smart über eine neue Mapping-Funktion. Diese vereinfacht die Programmierung und Umprogrammierung von Tasten erheblich: Zunächst werden die gewünschten Funktionen mit ihren Gruppenzuordnungen zentral angelegt. Diese einmal eingerichteten Funktionen können dann mit einem Klick den Tasten zugewiesen werden. Für jede Taste stehen drei Funktionen zur Verfügung, die später durch unterschiedlich langes Drücken der Taste ausgelöst werden. Beim Ändern der zugewiesenen Funktionen gehen die Einstellungen durch die neue Mapping-Funktion nicht mehr verloren. Viele weitere kleine Anpassungen verbessern das Benutzererlebnis spürbar.

Innovation war schon immer ein Teil der Seele von MDT. Diese Innovationskraft hat dazu geführt, dass MDT mehrfach ausgezeichnet wurde. So erhielt das Unternehmen 2023 zum achten Mal in Folge den TOP 100 Innovationspreis.

Share on facebook
Share
Share on twitter
Tweet
Share on linkedin
Share

SPONSORS